Please try accessing the site with a more recent browser, since your browser is dated and does not support our store configuration.
Hast du es schon gehört? Wir nehmen ein paar Änderungen vor, auch daran, wie unsere Vorbestellungen funktionieren. Alle spannenden Neuigkeiten findest du hier!

OFFIZIELLER ONLINE-STORE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Letzte Aktualisierung: März 20, 2019

Bitte beachten Sie, dass Sie es beim Einkauf auf secretlair.wizards.com mit dem eCommerce-Anbieter Scalefast SAS zu tun haben, einem Unternehmen im Auftrag von Wizards of The Coast LLC ("Merchant"), um Online-Verkäufe im Namen des Unternehmens abzuwickeln.

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“ oder „Geschäftsbedingungen“) sind ein Rechtsdokument, in dem Ihre Rechte und Pflichten als Kunde dargelegt werden. Bitte lesen Sie es aufmerksam durch.

Begriffsbestimmungen

Website:

Die Onlinestore-Website des Händlers unter secretlair.wizards.com.

Kunde:

Sie, der Nutzer der Website (und Empfänger dieser Bedingungen)

Produkt(e):

Das/die auf der Website verkaufte(n) Produkt(e).

Händler:

Hasbro SA d/b/a Wizards of the Coast LLC über seinen autorisierten Distributor Hasbro European Trading B.V. registriert bei De entrée 240, 1101EE Amsterdam, The Netherlands.

Wiederverkäufer:

Der autorisierte Wiederverkäufer des Händlers, der die Website betreibt: Scalefast SAS, ein französisches Unternehmen mit Sitz in 9 rue Anatole De la Forge, 75017 Paris, France.

Präambel

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen definieren und regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Wiederverkäufer und Ihnen, dem Kunden, der nachfolgend auch als Nutzer der Website definiert ist.

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich im Verhältnis zwischen dem Wiederverkäufer und einer jedweden Person, die die Website besucht oder einen Kauf über die Website tätigt.

Sie können direkt auf der Website auf die Allgemeine Geschäftsbedingungen zugreifen und diese zur Kenntnis nehmen. Die jederzeitige Abänderung dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen liegt im Ermessen des Wiederverkäufers. Es gelten die auf der Website veröffentlichen Bedingungen, die ab dem Datum ihrer Erfassung bindend sind. Es liegt jederzeit in Ihrer alleinigen Verantwortung, sich über diese Allgemeine Geschäftsbedingungen auf dem Laufenden zu halten und diese einzuhalten.

Wenn Sie nach einer Änderung Ihren Account nicht löschen oder die Nutzung der von der Änderung betroffenen E-Commerce-Lösungen des Wiederverkäufers einstellen, gilt dies als stillschweigende Annahme der geänderten Bedingungen. Wenn Sie mit den Änderungen oder einer jedweden Bedingung aus dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, haben Sie nur die Möglichkeit, Ihren Account zu löschen oder die Nutzung der E-Commerce-Lösungen des Wiederverkäufers einzustellen.

Die Informationen auf besagter Website können vom Wiederverkäufer ohne vorherige Ankündigung abgeändert werden.

Mit der einfachen Tätigung einer Bestellung auf der Website geht die vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen einher.

Nutzeraccount

Um über die E-Commerce-Website des Wiederverkäufers einen Kauf zu tätigen, durchlaufen Sie den gesamten Registrierungsprozess der Website und legen einen Websiteaccount („Account“) an. Das Mindestalter zum Anlegen eines Websiteaccounts beträgt 13 Jahre. Bei Minderjährigen trägt deren gesetzlicher Vormund die Verantwortung für das Kind. Ihr Account kann auch Rechnungsdaten für Vorbestellungen oder künftige schnellere Bestellungen beim Wiederverkäufer enthalten. Für sämtliche Aktivitäten über Ihren Account und die Sicherheit Ihres Rechners sind Sie alleine verantwortlich. Sie dürfen Ihr Passwort und Ihren Loginnamen nicht offenlegen oder weitergeben oder auf sonstige Weise anderen die Nutzung Ihres Passworts, Ihres Loginnamens oder Accounts gestatten. Sie stimmen zu, für die Nutzung Ihres Passworts und Accounts sowie für sämtliche Kommunikation und Aktivität auf der Website infolge der Verwendung Ihres Loginnamens und Passworts persönlich zu haften. Sie dürfen das Nutzungsrecht für Ihren Account nicht verkaufen oder einer anderen Person gegen Entgelt einräumen, es sei denn, dies wird durch die Allgemeine Geschäftsbedingungen ausdrücklich gestattet.

Bitte informieren Sie den Wiederverkäufer unverzüglich, wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand anderes Ihr Passwort kennt, oder wenn das Passwort tatsächlich oder vermutlich auf unerlaubte Weise verwendet wird.

Land des Wohnsitzes

Mindestalter für die Erstellung eines Kontos auf der Webseite

Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Vereinigtes Königreich

13 Jahre alt

Österreich, Bulgarien, Zypern

14 Jahre alt

Tschechische Republik, Frankreich, Griechenland, Slowenien

15 Jahre alt

Kroatien, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Rumänien, Slowakei

16 Jahre alt


Als Accountinhaber haften Sie für sämtliche anfallenden Kosten, einschließlich anfallender Steuern, und sämtlicher Käufe, die Sie oder jemand, einschließlich Angehörigen und Freunden, der Ihren Account nutzt, tätigen. Bei der Löschung Ihres Accounts behält sich der Wiederverkäufer das Recht zur Eintreibung der vor der Löschung angefallenen Gebühren, Nachgebühren und Kosten vor. Ehe der Wiederverkäufer Ihnen eine erneute Registrierung gestatten kann, müssen alle säumigen oder unbezahlten Accounts beglichen werden.

Sie erkennen zudem an, dass Accounts Nutzerrechte, die Sie an diesen Account binden, darstellen, und dass der Wiederverkäufer keine Übertragung von Accounts (auch keine Übertragungen durch Rechtskraft) von einem Inhaber auf Dritte anerkennt. Jeder Kunde ist alleiniger Inhaber seines eigenen Accounts.

Ihr Kauf unterliegt Produktanforderungen, die Sie vor dem Kauf eines Produkts zu lesen haben. Mit der Tätigung eines Kaufs gehen die stillschweigende Annahme und Erfüllung dieser Anforderungen einher. Der Wiederverkäufer kann für Verluste, nicht kompatible oder Fehlkäufe nicht haftbar gemacht werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Kundenservice des Wiederverkäufers, so dass dieser das Problem nach Möglichkeit lösen kann.

Sie stimmen zu, für die Nutzung Ihres Accounts sowie für sämtliche Aktivität auf der Website infolge der Nutzung Ihres Accounts persönlich zu haften. Es wird erwartet, dass Sie sich online nach Treu und Glauben und nicht beleidigend verhalten und keine anderen persönlichen Interessen als die angebotenen Leistungen verfolgen. Andernfalls werden Sie belangt werden und nach Ermessen des Wiederverkäufers können rechtliche Schritte eingeleitet werden.

Sie können Ihren Account jederzeit löschen. Sie können die Nutzung eines Accounts jederzeit einstellen oder, wenn Sie möchten, die Abschaltung Ihres Accountzugriffs beim Wiederverkäuferbeantragen. Accounts und Produktlieferungen sind jedoch nicht übertragbar, und mit Produktkäufen erwerben Sie einen einzigen Anspruch auf die Lieferung eines Produkts. Bei der Kündigung Ihres Accounts haben Sie keinerlei Anspruch auf eine Erstattung von jeglichen Zahlungen für Produkte oder Gebühren. Der Wiederverkäufer ist zur Eintreibung der vor der Kündigung Ihres Accounts angefallenen Gebühren, Nachgebühren und Kosten berechtigt. Außerdem haften Sie für jegliche Kosten, die Drittverkäufern oder Inhaltsanbietern vor Ihrer Kündigung entstanden sind.

Der Wiederverkäufer ist für den Fall, dass (a) er die Website schließt oder (b) Sie eine jedwede Bedingung dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen, der Abonnementbedingungen der Datenschutzrichtlinie und/oder der Nutzungsbestimmungen, die auch auf der Website einsehbar sind, verletzen, jederzeit zur Löschung Ihres Accounts berechtigt. Wenn Ihr Account aufgrund einer Verletzung dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen oder aufgrund von missbräuchlicher oder illegaler Aktivität durch den Wiederverkäufer gekündigt oder gelöscht wird, erfolgt keinerlei Erstattung, auch nicht von Abonnementgebühren oder von ungenutztem Guthaben in Ihrem Account.

Verfügbarkeit und Erfüllung von Bestellungen

Die Produkte stehen im Rahmen des verfügbaren Bestands zum Verkauf. Angebote für nicht vorrätige Produkte sind gültig, sofern diese über die Lieferanten des Wiederverkäufers bezogen werden können. Der Wiederverkäufer gewährt eine beschränkte Lizenz zum Zugriff auf die und zur Nutzung der Website. Die Verarbeitung und Auslieferung der Bestellungen erfolgt stets bei Verfügbarkeit der Waren.

Ablauf

Ihre Produktbestellung stellt ein verbindliches Angebot an den Wiederverkäufer zum Kauf des besagten Produkts dar. Nach der Aufgabe einer Bestellung wird unverzüglich eine entsprechende Bestätigungsmeldung angezeigt, gefolgt von einer Bestätigungsmail an die von Ihnen bei der Erstellung Ihres Accounts angegebenen E-Mail-Adresse. Diese automatische Bestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung durch den Wiederverkäufer, sondern lediglich eine Eingangsbestätigung dar. Die Annahme Ihrer Bestellung durch den Wiederverkäufer sowie das Zustandekommen eines Vertrags erfolgen mit der Bestellannahme durch den Wiederverkäufer. Der Wiederverkäufer nimmt Ihr Angebot erst an und schließt den Verkaufsvertrag für ein von Ihnen bestelltes Produkt erst dann ab, wenn der Wiederverkäufer das Produkt an Sie ausliefert und Ihnen eine Bestätigungsmail über den Versand des Produkts an Sie (die „Erfüllungsbestätigungsmail“) schickt. Bei digitalen Produkten erhalten Sie in der Erfüllungsbestätigungsmail einen Link zum Produktschlüssel, mit dem Sie Ihr erworbenes Produkt freischalten und herunterladen können.

Wird Ihre Bestellung in mehreren Paketen versandt, erhalten Sie möglicherweise eigene Versandbestätigungsmails für jedes Paket, und jede Erfüllungsbestätigungsmail sowie der zugehörige Versand stellen einen separaten Kaufvertrag für das/die in der Erfüllungsbestätigungsmail angegebene(n) Produkt(e) zwischen dem Wiederverkäufer und Ihnen dar. Ihr Vertrag kommt mit dem Wiederverkäufer zustande.

Bestellungen und Nutzung der Leistungen

Die Bestellungen können ausschließlich via Internet getätigt werden.

Bei der automatischen Bestellbestätigung können Fehler auftreten. Bitte prüfen Sie die automatische Bestellbestätigung und informieren Sie den Wiederverkäufer unverzüglich über Abweichungen. Sie garantieren, dass alle während der Registrierung angegebenen Daten wahrheitsgetreu, richtig, aktuell und vollständig sind. Es werden nur Bestellungen von Kunden ab 13 Jahren angenommen. Jedwede von Minderjährigen getätigte Bestellung muss in Anwesenheit dessen gesetzlichen Vertreters und unter der Verantwortung dieses Vertreters geschehen.

Der Wiederverkäufer ist berechtigt eine jedwede Bestellung von Kunden, mit denen eine noch nicht beigelegte Zahlungsstreitigkeit bezüglich einer früheren Bestellung besteht, zu annullieren oder abzulehnen.

Sie stimmen dem Erhalt der Rechnungen auf elektronischem Wege zu. Elektronische Rechnungen werden in Ihrem Account auf der Seite bereitgestellt. In unserer Erfüllungsbestätigungsmail finden Sie für jede Lieferung einen Link zu Ihrer elektronischen Rechnung auf der Seite. Wenn Sie nicht länger Zugang zu Ihrem Account haben und die Rechnung nicht ausdrucken können sowie für weitere Informationen zu elektronischen Rechnungen und Anweisungen zur Beantragung einer Papierrechnung, wenden Sie sich bitte an den .

Lieferung von Produkten

Ihre Bestellung wird an die während des Bestellvorgangs von Ihnen angegebene Adresse geliefert, und das zu dem Datum, das bei der Bestellbestätigung angegeben wurde Der Wiederverkäufer kann für verspätete Lieferungen oder den Verlust eines Pakets durch Postdienstleister oder Kuriere und die daraus entstehenden Folgen nicht haftbar gemacht werden. Die Überprüfung des einwandfreien Zustands Ihres/Ihrer Pakets/e und der Produkte bei der Paketannahme liegt in Ihrer Verantwortung. Wenn das/die Paket(e) oder der Inhalt nicht mit der Bestellung übereinstimmen, kontaktieren Sie den Kundenservice innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung, um einen Ersatz oder eine Erstattung zu erhalten.

Zahlung

Beim Kauf haben Sie die Möglichkeit, mit allen angezeigten Zahlungsweisen zu bezahlen. Alle anderen Zahlungsarten werden nicht unterstützt.

Der Wiederverkäufer verwendet für Ihre Transaktionen die Verschlüsselungstechnik SSL (Secure Socket Layer). Ihre Bankdaten werden vom Wiederverkäufer nicht gespeichert. Die Bankdaten werden vom Zahlungsanbieter nur gespeichert, wenn Sie die Option Speicherung einer Kredit-/Debitkarte für Ihren Namen zur künftigen Verwendung oder für eine Vorbestellung ausgewählt haben, als Sie zur Kasse gingen. Somit hat der Wiederverkäufer zu keiner Zeit Zugriff auf private Bankdaten oder die Kredithistorie. Zur Vermeidung von Missbrauch und Betrug speichert der Wiederverkäufer nur Ihre Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Transaktion. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt.

Betrugs- oder Täuschungsversuche führen unabhängig vom Ausmaß unverzüglich zur Einleitung von weiteren Maßnahmen, darunter möglicherweise die Weiterleitung aller betreffenden Transaktionsdaten an die Behörden.

Mit der Angabe von Zahlungsinformationen gegenüber dem Wiederverkäufer oder einem seiner Zahlungsanbieter bestätigen Sie, dass Sie der autorisierte Nutzer der Karte, PIN und des Schlüssels oder Kontos für die Zahlung sind und gestatten dem Wiederverkäufer die Belastung Ihrer Kreditkarte oder die Verarbeitung Ihrer Zahlung mit dem gewählten Drittanbieter für Zahlungsleistungen für jegliche Käufe und Gebühren, mit denen Ihr Account belastet wird. Es ist möglich, dass der Wiederverkäufer Ihre Adresse oder sonstige Angaben zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß geltender Steuergesetzgebung benötigt.

Sie stimmen zu, keine IP-Proxyumleitung oder sonstige Methoden zur Verschleierung Ihres Wohnsitzes zur Umgehung von geografischen Einschränkungen zu Produktinhalten, zur Tätigung von Käufen zu nicht für Ihre Region geltenden Preisen oder für jegliche sonstigen Zwecke zu verwenden. Wenn Sie dies tun, ist der Wiederverkäufer zur Sperrung Ihres Accounts berechtigt.

Eigentumsrechte

Der Wiederverkäufer gibt weder ausdrückliche noch stillschweigende Zusicherungen oder Garantien bezüglich einer jedweden Seite Dritter ab. Insbesondere gibt der Wiederverkäufer keine Zusicherungen oder Garantien ab, dass jegliche über Drittverkäufer angebotene Leistungen nicht abgeändert, ausgesetzt oder eingestellt werden.

Lizenz und Nutzungsrechte

Wenn es sich um ein digitales Produkt wie eine direkt über die Website herunterzuladende Videospiel-Software handelt, wird Ihnen gemäß diesen Bedingungen ein begrenztes und nicht exklusives Recht zur Nutzung einer (1) Kopie der Ihnen vom Wiederverkäufer bereitgestellten Produkte auf einem Computer oder Laptop eingeräumt. Gemäß den Bedingungen dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen ist es Ihnen nicht gestattet, eine jedwede Software dieses Produkts zu kopieren, modifizieren oder dekompilieren, ihren Quellcode zu extrahieren, ein jedwedes davon abgeleitetes Element zu erstellen oder eine jedwede Namens- oder Herstellerangabe der Software zu entfernen. Die Nutzung dieses Produkts ist ausschließlich für persönliche Zwecke gestattet, und es darf nicht an Dritte weitergegeben, übertragen oder verliehen werden.

Auf der Website kann der automatische Download und die Installation von Software auf Ihrem Rechner erforderlich sein. Der Wiederverkäufer gewährt Ihnen hiermit eine von Ihnen anzunehmende, begrenzte, kündbare und nicht exklusive Lizenz und Berechtigung zur Nutzung der Software für Ihre eigenen nicht kommerziellen Zwecke (ausgenommen bei ausdrücklicher Gestattung der kommerziellen Nutzung in den geltenden Geschäftsbedingungen) gemäß diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen. Die Software wird lizensiert, nicht verkauft. Mit Ihrer Lizenz erhalten Sie ein Nutzungsrecht, kein Eigentum an der Software.

Sie dürfen, sofern in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht anders angegeben, den Internet-Quellcode oder eine jedwede Software des Wiederverkäufers nicht für irgendeinen anderen Zweck als den erlaubten Zugang zur Website und zur persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung Ihres Accounts verwenden. Sofern in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen oder gemäß geltendem Recht, unbeschadet dieser Einschränkungen, nicht anders festgelegt, dürfen Sie ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Wiederverkäufers die Website oder Software des Wiederverkäufers weder vollständig noch teilweise kopieren, photokopieren, reproduzieren, veröffentlichen, vertreiben, übersetzen, rekonstruieren, modifizieren, disassemblieren, dekompilieren, Bearbeitungen daran vornehmen oder Quellcode davon ableiten oder jegliche Schutzhinweise oder -zeichen davon entfernen.

Sie sind berechtigt, die Website persönlich zu nutzen. Folgendes ist Ihnen jedoch nicht gestattet: (i) Verkauf, Gewährung eines Sicherungsrechts an Dritte in irgendeiner Weise, Vermietung, Verleasung oder Lizensierung Ihrer Accountrechte an andere ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Wiederverkäufers, ausgenommen in dem an anderer Stelle in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen ausdrücklich erlaubten Umfang; (ii) Nutzung der Software des Wiederverkäufers oder der Website für jegliche kommerziellen Zwecke, sofern an anderer Stelle in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich gestattet.

Der Wiederverkäufer oder seine Inhaltsanbieter gewähren Ihnen eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Zugriff auf die und zur persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung der Leistungen des Wiederverkäufers.

Rücktrittsrecht

Ihnen stehen ab Erhalt der Ware vierzehn (14) Kalendertage zur unbegründeten Rückgabe des Produkts ohne Strafzahlungen zur Verfügung. Der Wiederverkäufer sendet Ihnen zusammen mit der Bestellungsbestätigung ein Standard-Rücktrittsformular zu. Nach erfolgter Bezahlung des Produkts können Produkte zurückgegeben oder umgetauscht werden. In diesem Fall haben Sie lediglich die Kosten für die Paketrücksendung zu tragen.

Sie haben zunächst den Wiederverkäufer per E-Mail an das Supportteam zu informieren, dass Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Diese E-Mail muss das ausgefüllte Standard-Rücktrittsformular enthalten.

Sobald Sie diese E-Mail versendet haben, müssen Sie das betreffende Produkt innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt des Produkts unter Ihrer Verantwortung und zu Ihren Kosten an die vom Wiederverkäufer angegebene Adresse zurücksenden. Diese Sendung muss neben dem Produkt sowohl die Originalrechnung des Produkts als auch das Standard-Rückgabeformular enthalten. Letzteres erhalten Sie vom Supportteam.

Haben Sie die obenstehende Prozedur befolgt, erstattet der Wiederverkäufer Ihnen den von Ihnen für das zurückgegebene Produkt bezahlten Kaufpreis sowie die dafür bezahlten Lieferkosten zurück. Dies geschieht innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt Ihrer Rücktrittsanfrage per Post, solange das Produkt und die dazugehörige Rechnung den Wiederverkäufer erreicht haben.

Zur Rückgabe des Produkts hat der Kunde die Rückgabeanweisungen des Supportteams zu befolgen.

Wird das Produkt nicht innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt des Produkts zurückgegeben oder wird kein Produkt zurückgegeben oder wenn das Produkt beschädigt ist, erstattet der Wiederverkäufer weder den Verkaufspreis noch die Versandkosten.

HINWEIS: GEMÄSS ARTIKEL L.121-21-13 DES FRANZÖSISCHEN VERBRAUCHERSCHUTZRECHTS STEHT IHNEN DIESES RÜCKGABERECHT NICHT LÄNGER ZU, WENN ES SICH BEI DER WARE UM EINE CD, DVD, SOFTWARE ODER EIN VIDEOSPIEL HANDELT UND SIE DAS SIEGEL VERLETZT HABEN.

HANDELT ES SICH BEI DEM PRODUKT UM EIN DIGITALES PRODUKT, VERZICHTEN SIE AUSDRÜCKLICH AUF IHR RÜCKGABERECHT; SOBALD SIE DEN AKTIVIERUNGSSCHLÜSSEL EINLÖSEN.

Falsches oder mangelhaftes Produkt

Im Falle eines falschen oder mangelhaften Produkts hat der Kunde zunächst das Supportteam innerhalb von 72 Stunden nach der Zustellung über seine Absicht zur Rückgabe unter Angabe des Betreffs MANGELHAFTES PRODUKT zu informieren. Der Kunde hat auch zusätzliche Angaben zur Erläuterung der Mangelhaftigkeit des Produkts zu machen. Zur Rückgabe des mangelhaften Produkts hat der Kunde die Rückgabeanweisungen des Supportteams zu befolgen.

Das Produkt wird vom Händler ode-r vom Logistik-Dienstleister entgegengenommen und von Fachleuten geprüft. Alle Rücksendungen wegen Mangelhaftigkeit werden überprüft.

Wird der Mangel bestätigt, kann der Kunde den Austausch oder Erstattung verlangen. Der Produktaustausch ist nur im Rahmen des verfügbaren Bestands möglich. Ist das Produkt nicht mehr verfügbar, wird eine Erstattung gewährt. Die Versandkosten für die Rückgabe eines mangelhaften Produkts werden nur erstattet, wenn die Mangelhaftigkeit vom Wiederverkäufer bestätigt wurde. Im Falle eines Umtauschs sind die Kosten für den erneuten Versand vom Wiederverkäufer zu tragen.

Produktmängel

Der Händler ist in Übereinstimmung mit in Frankreich geltenden Gesetzen, Bestimmungen und Standards verantwortlich für sämtliche Sicherheitsmängel und/oder Mängel, die gelieferte Produkte betreffen, wie Produkte mit inhärenten Mängeln.

Im Falle einer Lieferung von Produkten mit Sicherheitsmängeln oder von mangelhaften Produkten können Sie nach eigenem Ermessen (i) die Annahme der Lieferung derartiger Produkte verweigern, (ii) derartige Produkte innerhalb der Rückgabefrist an den Händler zurückgeben, welche an dem Datum beginnt, an dem Sie von dem mutmaßlichen Mangel erfahren oder hätten erfahren müssen. Sie müssen zuerst den Wiederverkäufer in Kenntnis setzen, indem Sie innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt des mangelhaften Produkts per E-Mail Kontakt mit dem Supportteam aufnehmen. Um das Produkt zurückzugeben, muss der Kunde den Rückgabeanweisungen des Supportteams Folge leisten.

Produkte, die nicht gemäß den angegebenen Bedingungen zurückgegeben werden, werden nicht vom Wiederverkäufer zurückgenommen und werden zu Ihren Lasten und unter Ihrer Verantwortung an Sie zurückgesandt.

Im Fall eines mangelhaften Produkts unterliegt es Ihrer Verantwortung, Verluste, Verantwortlichkeiten und Kosten möglichst gering zu halten.

Diese Garantie gilt nicht, wenn der Mangel von Ihnen hervorgerufen wurde, die fehlerhafte Arbeitsweise des Produkts auf nicht zulässigen Umgang mit dem Produkt zurückzuführen ist oder Fehlfunktionen durch zu erwartende Abnutzungserscheinungen des Produkts aufgrund von Vernachlässigung oder Zweckentfremdung ausgelöst werden. Der Händler behält sich das Recht vor, die zurückgegebenen Produkte zu überprüfen. Das Rücktrittsrecht wird nur gewährleistet, wenn der Mangel erwiesen ist.

Im Fall eines ernsthaften Mangels (beschädigte oder geöffnete Verpackung, …) sollten Sie die Annahme der Lieferung verweigern und auf dem Formular den Grund der Weigerung angeben. Daraufhin liegt es in Ihrer Verantwortung, innerhalb des in Artikel 133-3 des französischen Handelsgesetzbuchs angegebenen Zeitraums und zu den ebenfalls dort angegebenen Bedingungen die Lieferfirma zur Verantwortung zu ziehen. Der Händler kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die durch Handlungen, unterlassene Handlungen oder Fahrlässigkeit der Lieferfirma entstanden sind.

Geistiges Eigentum

Der gesamte Inhalt der Website (Texte, Illustrationen und Code) sind Eigentum des Wiederverkäufers, des Händlers oder ihrer Vertragspartner.

Außerdem sind graphische Darstellungen, Logos, Seitenköpfe, Schaltflächensymbole, Skripts und Servicenamen, die in einer jedweden Leistung des Wiederverkäufers enthalten sind oder über ihn zur Verfügung gestellt werden, Handelsmarken oder -aufmachungen des Wiederverkäufers. Handelsmarken und -aufmachungen des Wiederverkäufers dürfen nicht in Zusammenhang mit einem jedweden Produkt oder einer jedweden Leistung, die nicht vom Wiederverkäufer stammen, auf eine Weise, die bei den Kunden für Verwirrung sorgen kann, oder in einer den Wiederverkäufer verunglimpfenden oder diskreditierenden Weise verwendet werden. Alle übrigen nicht dem Wiederverkäufer gehörenden Handelsmarken in einer jedweden Leistung des Wiederverkäufers sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, die mit dem Wiederverkäufer verbunden sind, an ihn angeschlossen sind oder von ihm gefördert werden oder nicht.

Links zu externen Websites

Die Website enthält möglicherweise Links zu anderen Websites. Der Wiederverkäufer hat keine Kontrolle über diese Websites und übernimmt keine Haftung für ihre Inhalte oder Sicherheit. Klicken Sie auf einen Link zu einer solchen Website, so geschieht dies auf Ihre eigene Verantwortung sowie entsprechend der Datenschutzrichtlinie und den Bedingungen dieser Website.

Vertraulichkeit

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden, abgesehen vom Händler und den Dienstleistern des Wiederverkäufers (wie für Zahlungs- und Lieferungsleistungen), nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Aufgabe einer Bestellung über die Website verpflichten Sie sich, richtige und wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Ihre personenbezogenen Daten sind für den Versand der Ware und die Rechnungsstellung zwingend erforderlich. Ohne die Angabe personenbezogener Daten wird die Bestellung storniert. Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um die bestellten Produkte auszuliefern und Sie im Falle eines Problems mit der Bestellung zu kontaktieren. Der Wiederverkäufer kann für die Verwendung jeglicher an den Händler übermittelter Daten nicht haftbar gemacht werden.

Weitere Informationen zur Vertraulichkeit und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unseren auf der Website verfügbaren Datenschutzrichtlinien. Sollte ein Konflikt zwischen diesem Artikel zur Vertraulichkeit und den auf der Website verfügbaren Datenschutzrichtlinien entstehen, haben die Datenschutzrichtlinien Vorrang.

Verantwortlichkeiten

Sie stimmen zu, dass mit diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen neben den Vertragsparteien dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen an niemanden Rechte oder Rechtsmittel übertragen werden oder übertragen werden sollen.

Bei der Nutzung von Wiederverkäufer-Seiten nutzen Sie möglicherweise auch die Leistungen von einem oder mehreren Dritten, wie beispielsweise Zahlungsanbietern. Für die Nutzung dieser Leistungen Dritter gelten möglicherweise andere Richtlinien, Nutzungsbedingungen und Gebühren dieser Dritten. Der Wiederverkäufer empfiehlt Ihnen, sich diese Richtlinien Dritter anzusehen.

Sie bestätigen, dass Sie auf eigene Gefahr die Website und deren Leistungen nutzen. Der Wiederverkäufer haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die einem Nutzer oder einem Dritten aus einem jedweden Grund durch den Aufruf der Website, die Unmöglichkeit des Zugriffs auf die oder des Logins auf der Website möglicherweise entstehen, und auch nicht für die Funktionsfähigkeit der Website. Der Wiederverkäufer garantiert, alle angemessenen Maßnahmen zur Gewährleistung der Verfügbarkeit seiner Leistungen zu ergreifen. Da die Transaktionen über Internet erfolgen, kann der Wiederverkäufer jedoch keine Garantie für die Qualität des Netzes außerhalb seiner Räumlichkeiten übernehmen. Technische Störungen sind möglich. Der Wiederverkäufer bemüht sich nach Kräften, seine Kunden über die Gründe für eine Störung zu informieren, haftet im Falle einer Verzögerung aber nicht. Der Wiederverkäufer haftet nicht für einen jedweden Verlust Ihrer angegebenen Daten. Sie haben stets eine eigene Kopie Ihrer Dateien aufzubewahren. Der Wiederverkäufer haftet nicht für die Verletzung seiner vertraglichen Verpflichtungen im Falle von höherer Gewalt gemäß den Definitionen aus den Gesetzen und Präzedenzfällen des geltenden Gerichtsstands.

Der Wiederverkäufer haftet auch in keinem Fall für indirekte, beiläufig entstandene, mittelbare oder konkrete Schäden, Schäden mit Strafwirkung oder jegliche sonstigen Schäden, die aufgrund der Website, der Software, jeglichen dazu verfügbaren Informationen oder der Nichtnutzbarkeit der Software, Abonnements oder jeglicher Informationen oder in Zusammenhang damit entstehen, auch nicht im Falle eines Verschuldens, unerlaubten Verhaltens (einschließlich Fahrlässigkeit), von Gefährdungshaftung, einer Vertragsverletzung oder einer Verletzung der Garantie des Wiederverkäufers durch den Wiederverkäufer oder seine verbundenen Unternehmen und auch dann nicht, wenn der Wiederverkäufer auf die Möglichkeit dieser Schäden hingewiesen wurde. Diese Beschränkungen und Ausschlüsse bezüglich Schäden gelten auch, wenn ein jedwedes Rechtsmittel nicht für eine angemessene Entschädigung sorgt.

Sie stimmen zu, den Wiederverkäufer, den Händler, deren jeweilige Lizenzgeber und deren jeweilige verbundenen Unternehmen in Bezug auf sämtliche Haftungen, Forderungen und Kosten, einschließlich Anwaltskosten, die aufgrund oder in Zusammenhang mit einer Verletzung dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen oder der Nutzung der Website durch Sie oder (eine) andere Person(en) über Ihren Account, von der Produktauswahl bis hin zur Anlage eines Accounts, dem Kauf, Vertrieb, der Bewerbung und Nutzung jeglicher Erweiterungen oder abgeleiteter Produkte entstehen, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten. Der Wiederverkäufer ist berechtigt, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über eine jedwede Angelegenheit, für die ansonsten eine Entschädigung durch Sie erfolgt, zu übernehmen. In diesem Fall sind Sie zu keiner weiteren Entschädigung des Wiederverkäufers in dieser Angelegenheit verpflichtet. Dieser Abschnitt zur Haftung hat über die Gültigkeitsdauer dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen hinaus Bestand.

Wenn Sie dem Wiederverkäufer Feedback oder Vorschläge zur Website oder zu Software, Produkten oder Leistungen des Wiederverkäufers zukommen lassen, steht es dem Wiederverkäufer frei, das Feedback bzw. die Vorschläge nach eigenem Ermessen ohne jedwede Rechenschaftspflicht Ihnen gegenüber zu nutzen.

Der Wiederverkäufer und seine verbundenen Unternehmen haften nicht für (i) Verluste, die nicht auf eine Vertragsverletzung des Wiederverkäufers zurückzuführen sind, und für (ii) jegliche indirekte oder mittelbare Verluste, die beim Zustandekommen des Vertrags über den Verkauf von Produkten vom Wiederverkäufer an Sie sowohl für Sie als auch für uns nicht vorhersehbar waren.

Der Wiederverkäufer kann Sie im Falle einer Systemwartung mit einem Onlinehinweis informieren und haftet nicht für dadurch entstehende Verzögerungen oder Folgen.

Produktinformationen

Sämtliche Fotos zur Illustration von Produkten und Leistungen des Wiederverkäufers sind nicht Vertragsbestandteil und für den Wiederverkäufer in keiner Weise bindend.

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist der Wiederverkäufer nicht der Hersteller der auf der Website verkauften Produkte. Zwar bemüht sich der Wiederverkäufer, sicherzustellen, dass die Produktinformationen auf unserer Website korrekt sind, aber die tatsächlichen Produktverpackungen und -materialien können weitere und von den auf unserer Website angegebenen abweichende Informationen enthalten. Alle Produktinformationen auf unserer Website dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Der Wiederverkäufer empfiehlt Ihnen, sich nicht ausschließlich auf die Angaben auf unserer Website zu verlassen. Bitte lesen Sie vor der Verwendung immer die Kennzeichnungen, Warnhinweise und Anweisungen, die dem Produkt beiliegen.

Geltendes Recht - Gerichtsstand

WEIL MANCHE STAATEN ODER HOHEITSGEBIETE DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BEGRENZUNG DER HAFTUNG FÜR MITTELBARE ODER BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN NICHT ERLAUBEN, IST IN DIESEN STAATEN ODER HOHEITSGEBIETEN DIE HAFTUNG DES WIEDERVERKÄUFERS, SEINER LIZENZGEBER SOWIE SEINER UND DEREN VERBUNDENER UNTERNEHMEN IM VOLLEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG BESCHRÄNKT.

Sie stimmen zu, dass diese Allgemeine Geschäftsbedingungen als in Frankreich erstellt und ausgefertigt angesehen und jegliche aus diesen Bedingungen entstehende Streitigkeiten werden gemäß französischem Recht beigelegt werden. Vorbehaltlich der unten beschriebenen Streitbeilegung durch Schiedsverfahren stimmen Sie zu, dass jedwede in einem Gerichtsverfahren von Ihnen gegen den Wiederverkäufer eingereichte Klage ausschließlich in Frankreich, wo die sachliche Zuständigkeit für die Streitigkeit zwischen den Parteien liegt, eingeleitet und weiterverfolgt werden kann, und Sie stimmen hiermit der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte zu. Bei einer jedweden aus diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen entstehenden Streitigkeit hat die obsiegende Partei Anspruch auf die Anwaltskosten und Ausgaben.

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen enthalten keine Begrenzung und keinen Ausschluss der Haftung des Wiederverkäufers für betrügerische Zusicherungen durch den Wiederverkäufer und für Todesfälle oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit oder vorsätzlichen Fehlverhaltens unsererseits.

Wird eine jedwede dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen als ungültig, nichtig oder aus einem jedweden Grund als nicht vollstreckbar angesehen, so bleibt die Gültigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Wenn Sie diese Allgemeine Geschäftsbedingungen verletzen und der Wiederverkäufer keine Maßnahmen ergreift, ist der Wiederverkäufer berechtigt, unsere Rechte und Rechtsmittel in anderen Situationen, in denen Sie diese Allgemeine Geschäftsbedingungen verletzen, geltend zu machen.

Diese Bedingungen gelten im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang. Wenn die Gesetze Ihres Gerichtsstands die Anwendung bestimmter oder aller dieser Bestimmungen aus diesem Absatz verbieten, gelten diese Bestimmungen nicht für Sie.

Sofern in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich anders festgelegt, wird, wenn eine jedwede Bestimmung aus diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen von einem Gericht oder einer jedweden sonstigen zuständigen gerichtlichen Stelle für nicht vollstreckbar befunden wird, diese Bestimmung im größtmöglichen zulässigen Umfang vollstreckt, und die übrigen Teile dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen bleiben uneingeschränkt in Kraft und wirksam. Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie des Wiederverkäufers sowie die Bedingungen des Bonusprogramms stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Wiederverkäufer und Ihnen zu diesem Thema dar, enthalten die gesamte Vereinbarung und ersetzen jegliche vorherigen mündlichen und schriftlichen Vereinbarungen.

Wenn Sie glauben, Ihre Rechte werden verletzt, kontaktieren Sie bitte den Wiederverkäufer. Der Wiederverkäufer beantwortet Anliegen von Rechteinhabern und ihren Vertretern zu angeblichen Verletzungen prompt.

Bei Eingang Ihrer Mitteilung über eine Rechtsverletzung ergreift der Wiederverkäufer möglicherweise bestimmte Maßnahmen, einschließlich der Entfernung von Informationen zu einem Artikel, welche stets ohne Anerkenntnis einer Haftung und unbeschadet jeglicher Rechte, Rechtsmittel und Einwände, zu deren Ausübung der Wiederverkäufer nach freiem Ermessen befugt ist, erfolgen. Mit der Einreichung einer Mitteilung über eine Rechtsverletzung gewähren Sie dem Wiederverkäufer zudem das Recht, diese zu nutzen, zu reproduzieren, zu modifizieren, zu löschen, zu entfernen, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen und zu bearbeiten sowie ihren Inhalt weltweit auf jedwede Weise anzuzeigen. Dazu zählt auch die Weiterleitung Ihrer Mitteilung über eine Rechtsverletzung an die an der Bereitstellung des die angebliche Rechtsverletzung darstellenden Inhalts beteiligten Parteien. Sie stimmen zu, den Wiederverkäufer bezüglich sämtlicher Forderungen Dritter gegen den Wiederverkäufer aufgrund oder in Zusammenhang mit der Einreichung Ihrer Mitteilung über eine Rechtsverletzung schadlos zu halten.

Zoll

Sie stimmen zu, sämtliche geltenden Ein- und Ausfuhrgesetze und -bestimmungen einzuhalten. Sie stimmen zu, das Produkt nicht zu exportieren oder die Nutzung Ihres Accounts durch Personen in einem Land, für das ein Embargo oder ein Verbot in irgendeiner Form durch die Europäische Union, die US-Regierung oder die NATO besteht, zuzulassen. Sie sichern zu und garantieren, dass Sie sich nicht in einem einem solchen Verbot unterliegenden Land befinden, nicht von einem solchen kontrolliert werden und kein Staatsangehöriger oder Einwohner eines solchen Landes sind.

Bei der Bestellung von Produkten vom Wiederverkäufer mit einer Lieferung außerhalb der Europäischen Union fallen gegebenenfalls Einfuhrzölle und -steuern an; diese werden erhoben, sobald das Paket den angegebenen Zielort erreicht. Jegliche Zusatzkosten für die Verzollung sind von Ihnen zu tragen; der Wiederverkäufer hatn keinen Einfluss auf diese Kosten. Die Zollbestimmungen sind von Land zu Land sehr unterschiedlich, daher sollten Sie sich für weitere Informationen mit Ihrem Zollamt vor Ort in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie zudem, dass Sie als verantwortlicher Importeur gelten und sämtliche Gesetze und Bestimmungen des Lands, in dem Sie die Produkte bekommen, erfüllen müssen. Ihre Privatsphäre ist dem Wiederverkäufer wichtig, und dieser möchte seine internationalen Kunden darauf hinweisen, dass grenzüberschreitenden Lieferungen Öffnungen und Inspektionen durch Zollbehörden unterzogen werden.

Zurück nach
oben